Bar Amazonia

CH-8004 Zürich
Bar
In der Stadt
0-0 Menschen


Fotos und Videos anzeigen
Gebäude
    Bar
    Veranstaltungsort
    Club
Ort
     In der Stadt
     In den Bergen
Passend für
    Geburtstag
    Firmenveranstaltung
    Apéro
    Privattreffen

Infrastruktur
    WLAN / Internet
    Bühne
    Heizung und Lüftung
    Backstage-Räume
    WC / Tolletten
    Gaderobe
Einrichtung
    Moderatorenkoffer
    Stühle
    Tische
Technologie
    Leinwand
    Lichtsystem
    Tonausstattung
    Fernseh Bildschirm
    Beamer / Projektor
Umgebung
    Grill

Räume
Bar
10 - 200 Personen

Häufig gestellte Fragen
Eigenes Catering?    Eigenes catering möglich
Tageslicht?    Nein
Barrierefreier Standort?    Nein
Parkplatz?    50
Über Nacht?     Einzelzimmer | Doppelzimmer


Kontakt
Telefon: Telefonnummer
Email : Email

Dokumente

Jetzt Verfügbarkeit prüfen

5431
Bitte verifizieren Sie Ihre Anfrage mit der Eingabe der angezeigten Kombination dieser Sicherheitsabfrage (damit wir sicherstellen können, dass es sich um eine echte Anfrage handelt)

Ähnliche Location

Pension “Alte Post”


Pension „Alte Post“ Mülsen

 

Unsere Pension liegt im Herzen der längsten Gemeinde Sachsens, 10km  von der historischen Kleinstadt Zwickau entfernt. Die naheliegende Autobahnanbindung zur A72 sowie der A4 bieten sehr gute Vorausetzungen für zahlreiche Tagesausflüge. Auch Geschäftsleute, Handwerker und Monteure können von der strategisch günstigen Lage und den günstigen/moderaten Preisen der Pension als Alternative zum Hotel profitieren und günstig übernachten.


Bei uns erwarten Sie modern eingerichtete Zimmer sowie eine familiäre Atmosphäre. Der gemütliche Frühstücksraum begrüßt Sie am Morgen mit einem reichhaltigen Frühstück.


Die Pension verfügt über:

  • 2 Doppelzimmer
  • 2 Familienzimmer mit getrennten Schlafräumen
  • 1 Zweibettzimmer
  • 1 Einzelzimmer


Für einen angenehmen Auftenhalt sind alle Zimmer mit TV, Dusche / WC und W-LAN ausgestattet.


Parkplätze stehen direkt am Haus kostenlos zur Verfügung.


Wir haben keine Rezeption – sind aber von 8:00 Uhr bis 21:00 Uhr telefonisch oder per Mail erreichbar.

 

Wir sind ein familiär geführter Betrieb und stets auf ihr persönliches Wohl bedacht.

 

Herzlich Willkommen im Herz von Thurm – Ihre Familie Schmidt


Für einen angenehmen Aufenthalt sind alle unsere Zimmer mit
Dusche/WC, TV und W-Lan ausgestattet.
Das Frühstück kostet 6,00 € pro Person und Nacht.

 

Auf Wunsch stellen wir Ihnen auch ein Babybett zur Verfügung.
Kleine Hunde sind auf Anfrage erlaubt.
Die Möglichkeit ein Fahrrad unterzustellen ist auch vorhanden.


Geschichte
Der Mülsner Ortsteil Thurm wurde 1320 erstmalig urkundlich erwähnt.
Das Gebäude der jetzigen Pension ist um 1800 erbaut wurden. Zu dieser Zeit lebten ca. 80 Personen in Thurm. Um 1845 entsteht der Ortskern mit der Schefflerschmiede (Nebengebäude), dem Gasthof und dem heutigen Pensionsgebäude. Bis 1936 führte die Familie Arthur Günnel einen Gemischtwarenladen inklusive Post, darum wurde das Haus auch als Herz von Thurm bezeichnet. Danach wurde es nur noch als Wohnhaus genutzt.

 

Im Mai 1990 kaufen Klaus und Helga Schmidt das Gebäude mit dem Vorhaben eine Übernachtungsmöglichkeit in Thurm anzubieten. Der Name war schnell gefunden. Der Name der Pension „Alte Post“ lehnt sich an die ursprüngliche Nutzung des Gebäudes an. Durch viel Eigenleistung und die Unterstützung durch Freunde und Bekannte konnte die Pension im November 1991 eröffnet werden.


Vom April 1992 bis 2008 befand sich im Erdgeschoß eine kleine Gaststätte. Von diesem Zeitpunkt an entwickelte sich die Pension zu einem Markenzeichen in Thurm. In Erinnerung bleiben die vielen Veranstaltungen, die gemeinsam mit dem Team des Gasthof Thurm organisiert und durchgeführt wurden.

 

Mittlerweile gibt es viele Stammgäste und es haben in der Pension Personen aus mind. 25 verschiedenen Nationen übernachtet. In den Jahren 2015 und 2016 wurde die Pension renoviert und um ein weiteres Zimmer erweitert.

 

Nach 25 Jahren gibt Helga Schmidt den Staffelstab an ihren Sohn Markus und ihre Schwiegertochter Beate Schmidt weiter, welche die Pension ab 2017 übernommen haben.